Steuerstrafrecht

In Steuerstrafsachen kann man sowohl beim Gesetzgeber als auch bei der Rechtsprechung in den letzten Jahren eine massive Verschärfung beobachten. Die Zeiten, in denen die Verkürzung von Steuern noch im weitesten Sinne als Kavaliersdelikt galt, sind lange vorbei. Steuerhinterziehung gilt heute als in hohem Maße sozialschädliches und verwerfliches Verhalten, zu dessen Bekämpfung dem Staat - überspitzt formuliert - mittlerweile fast jedes Mittel recht ist wie der umstrittene Erwerb rechtswidrig erlangter Daten zeigt. Rechtsstaatliche Bedenken werden regelmäßig von fiskalischen und haushaltspolitischen Überlegungen überlagert. 


Für die Strafverteidigung ist es gerade in diesen schwierigen Zeiten eine besondere Herausforderung, die Rechte des Beschuldigten zu wahren und den Ermittlungsbehörden gegenüber deutlich zu machen, dass der Zweck eben nicht die Mittel heiligt. Hierzu bedarf es nicht nur besonderer Kenntnis im materiellen Strafrecht und im Strafverfahrensrecht, sondern auch im Steuerrecht. Nur dann ist man als Verteidiger in der Lage, den Ermittlern auf Augenhöhe zu begegnen und eine adäquate Verteidigung zu gewährleisten.


Im Steuerstrafrecht werden wir natürlich auch präventiv tätig und beraten Sie bei der Erstattung einer strafbefreienden Selbstanzeige. Die Hürden für die angestrebte Strafbefreiung sind von der Rechtsprechung in den letzten Jahren indes immer weiter heraufgesetzt worden. Umso wichtiger ist ein behutsames und fachlich fundiertes Vorgehen.


Schließlich beraten und verteidigen wir auch in angrenzenden Rechtsgebieten wie dem Zollstrafrecht sowie in Verfahren wegen des Vorwurfs der Nichtabführung von Sozialabgaben.     


Unsere besondere Kompetenz in diesem Bereich wird nicht zuletzt dadurch ausgewiesen, dass Herr Prof. Dr. Park als Fachanwalt für Strafrecht und für Steuerrecht qualifiziert ist und in seiner Eigenschaft als Honorarprofessor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster regelmäßig Vorlesungen zum Steuerstrafrecht hält.

The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

Handelsblatt - Deutschlands beste Anwälte 2016
Awards 2011- Sieger Wirtschaftsstrafrecht