Ombudstätigkeit

Ombudstätigkeit hat sich als geeignetes System erwiesen, um Verdachtsfälle im Unternehmen aufzudecken. Der Ombudsmann ist ein Vertrauensanwalt, an den sich Ihre Mitarbeiter wenden können, wenn sie den Verdacht haben, dass Straftaten aus dem Unternehmen heraus begangen werden. Bei Unternehmen, für die wir als Ombudsmann tätig sind, nehmen wir diese Verdachtsmeldungen entgegen, prüfen den Sachverhalt und entscheiden in Abstimmung mit der Unternehmensleitung über das weitere Vorgehen - zum Beispiel die Erstattung einer Anzeige. Dem Hinweisgeber wird dabei Anonymität zugesichert.

Logo Empfohlen bei kanzleimonitor.de 2018-2019
The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

Handelsblatt - Deutschlands beste Anwälte 2016
The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

Awards 2011- Sieger Wirtschaftsstrafrecht